Unkategorisiert
News

Sicherheit geht Geschäftsreisenden vor Nachhaltigkeit

„Vor Corona spielte Nachhaltigkeit bei knapp 90 Prozent der Geschäftsreisenden eine wichtige Rolle. Nach Corona sieht immerhin noch jeder dritte Dienstreisende ihre steigende Bedeutung.” Ergebnisse der Studie “Chefsache Business Travel 2020”

Safety first, Green second – so lässt sich die momentane Reihenfolge für Geschäftsreisende beschreiben. Anfang des Jahres 2020 und damit vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie in Europa war es 91 Prozent der Business Traveller noch “wichtig” bis “sehr wichtig”, auf eine umweltfreundliche Reiseverbindung zu achten. Im Mai 2020 dagegen zeigte sich über die Hälfte der Meinung, dass unterwegs künftig weniger Wert auf Nachhaltigkeit gelegt werden wird. Immerhin 36 Prozent sind überzeugt, dass die Bedeutung steigen wird, und 11 Prozent glauben, dass sich nichts verändern wird. Das sind Ergebnisse der Studie „Chefsache Business Travel 2020“, einer Initiative von Travel Management Companies im Deutschen Reiseverband (DRV).

Grün übernachten statt fahren

Wenn es um nachhaltiges Geschäftsreisen geht, wollen Dienstreisende ihre Klimabilanz vor allem durch das Übernachten in umweltfreundlichen Unterkünften verbessern. 36 Prozent der Befragten haben sich das zumindest vorgenommen. Und für 33 Prozent steht das Bezahlen eines Öko-Aufschlags zugunsten von Klimaschutzprojekten in Zukunft auf dem Plan. Demgegenüber wollen aufgrund eines größeren Sicherheitsbedürfnisses künftig 26 Prozent deutlich weniger Wert auf eine klimafreundliche Anreise mit Bus und Bahn legen. Und 28 Prozent geben an, dass sie künftig seltener statt eines Taxis den öffentlichen Nahverkehr nutzen wollen.
Geschäftsreisende wollen auch unterwegs kein Infektionsrisiko eingehen und setzen deshalb stärker auf den Individualverkehr als vor der Pandemie“, erklärt Florian Storp, Vorsitzender des Ausschusses Business Travel im DRV, und plädiert dafür, klimagünstige Transferkriterien in den Reiserichtlinien der Unternehmen zu hinterlegen.

Und die Unternehmen selbst?

Bei zwei von drei Unternehmen wurde vor Corona „immer“ oder zumindest „meistens“ auf die Nachhaltigkeit der Reiseverbindung Wert gelegt bzw. in knapp 90 Prozent der Unternehmen wurde „immer“ oder „meistens“ auf Nachhaltigkeit geachtet. Gleichwohl buchten 95 Prozent der Befragten ihre Reisen zumindest teilweise selbst – umso wichtiger sind aktuell entsprechende Reiserichtlinien.

Foto: © iStock.com/Nikolai Sermiagin

Tags : News
Subscribe to our free newsletter and never miss any more Bleisure trends. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Bleisure-Trends mehr.
NEWSLETTER ABBONIEREN SUBSCRIBE NEWSLETTER
Probieren Sie es aus, Sie können sich jederzeit abmeldenGive it a try, you can unsubscribe anytime.
close-link
>