Bleisure-TrendsUnkategorisiert
Coworking News

Selektion Deutscher Luxushotels kooperiert mit Privatjet-Anbieter

„Sicher fliegen können trotz unsicherer Flugpläne – die Selektion Deutscher Luxushotels ist eine Kooperation mit GlobeAir, einem Anbieter von Privatjetcharterflügen, eingegangen.“

Schon im März hatte die Selektion aus sieben deutschen und einem österreichischen Luxushotel eine Zusammenarbeit mit Hapag-Lloyd Cruises für Luxus- und Expeditionskreuzfahrten bekanntgegeben. Jetzt können die Gäste der Hotels auch die Kooperationsangebote mit GlobeAir nutzen.

Der Anbieter von Privatjet-Charterflügen mit Sitz in Hörsching nahe Linz/Österreich fliegt für Einzelpersonen oder Kleinstgruppen rund 1.000 Destinationen in Europa individuell mit diversen Service-Angeboten an Bord an. GlobeAir setzt auf kurze Boardingzeiten und Transferleistungen bis vor die Hoteltür, sodass der Flug nicht nur garantiert, sondern die Reisedauer verkürzt im Vergleich zu Regelflügen angeboten werden.

Wir freuen uns, mit GlobeAir einen verlässlichen Aviation-Partner gefunden zu haben, der gerade in der jetzigen Zeit nicht nur einen individuellen, sondern auch einen verlässlichen und sicheren Transport von A nach B bietet und somit die Guest-Experience auf perfekte Weise verlängert“, so Ingo C. Peters, Sprecher des Verbunds und General Manager im Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg.
Zu den weiteren Mitgliedshotels der Selektion der Luxushotels gehören das Grand Hotel Heiligendamm, der Breidenbacher Hof in Düsseldorf, das Excelsior Hotel Ernst in Köln, das Brenners Park-Hotel & Spa in Baden-Baden, das Mandarin Oriental, Munich, das Severin*s Resort & Spa, Sylt sowie das Schloss Fuschl Resort & Spa in Salzburg.

Foto: © GlobeAir

Tags : CoworkingNews
>