SINGAPUR

SINGAPUR
LEISURE

Bleisure-Restart im Regenwald

“Wenn wir wieder das Reisen und Arbeiten verbinden können, eignet sich von Singapur und Kuala Lumpur aus Langkawi mit dem Datai als perfekter Neuanfang im Business- und Bleisure-Leben. Das abgeschiedene Paradies ist ab Mitte Juni 2020 wieder geöffnet.“ Kai Böcking

Schon vor Corona hat das Time Magazine das The Datai zu den „World’s 100 Greatest Places” auf der Welt gekürt. Danach wird es diesen Status für Reisehungrige wie mich noch ein bisschen mehr haben.
Bei meinem letzten Besuch bin ich hier schon auf dem kleinen Flughafen mit der schneeweißen Luxuslimousine erwartet worden. Jeden Gast bringt sie ins 40 Minuten entfernte Hotel. Die Fahrt entlang der üppig grünen Natur ist unterlegt mit dem digitalen Regenwald-Soundtrack: Zirpen, Affen, Vogelgezwitscher. Die perfekte Einstimmung auf einen ganz besonderen Ort.

Datai Langkawi Bleisure

The Datai Bleisure Beach

Soundtrack Natur

Das Datai liegt an einem der wohl schönsten Strände der Welt, umgeben von einem 10 Millionen Jahre alten Regenwald. Die Verbindung von Natur und dezent verstandenem Luxus ist schon auf den ersten Blick besonders. Das Hotel bietet 121 Zimmer, Suiten und Villen. Für mich sind die Rainforest Villen das Nonplusultra in dem Hotel. Stellen Sie sich einfach vor, dass ein netter Page Sie in ein Haus führt, das scheinbar eingewachsen im gigantischen Regenwald steht. Natürlich aus Holz, innen wie außen, mit einem großem Wohnzimmer, großzügigen Bad, Himmelbett, Terrasse. Was während der Autofahrt noch gestreamt war, ist hier der 24-Stunden-Soundtrack. Natur pur!
Zu Fuß sind es von hier aus nur ein paar Minuten zum Haupthaus mit Pool und Frühstücksrestaurant, samt, wer mag, Bloody Mary am Buffet.

The Datai Bleisure

Der angrenzende Pool bietet einen hervorragenden Blick über den Wald auf den Strand. Von hier aus kann man prächtig beobachten, wie die heimischen Affenfamilien auf den Hoteldächern herumturnen. Aber der Star ist der Strand. Von der Regenwaldvilla geht es über kurvige Wege an den Privatstrand – samt Blick auf die Bucht mit ihren kleinen Inseln, die man per Kajak besuchen kann, und sehnsuchtsvollem Fernblick auf Thailands Einlandwelt.

The Datai Bleisure Kai Boecking

Lieber malaysische Küche als Austern & Co

Das Datai ist ein außergewöhnlicher Ort. Wer hier wohnt, darf und soll den Regenwald, die Fauna und Flora spüren. Täglich gibt es kostenlose Führungen durch dieses einmalige Biotop. Morgens und abends eine geführte Regenwaldtour, eine Tour zum neu errichteten Canopy Walk über die Baumwipfel auf wackeligen Hängebrücken, oder eine Kajaktour durch den herrlichen Mangrovenwald. Alles spottet der Beschreibung Erlebnis. Und wer sich bei diesen Ausflügen die Füße ein wenig lädiert, dem bietet sich auf Langkawi die einmalige Gelegenheit, sich vom Fuß-Papst himself, Bastien Gonzalez und seinen „Gehilfen“, den Schaden wieder reparieren zu lassen. Die Behandlung kommt ohne Fräsen, Schleifen oder Hobeln aus, hier wird sanft gewachst, gestreichelt und poliert. Danach kann man sich auch eine Massage im Freiluft-Spa gönnen, um dann frohen Mutes in eines der drei Restaurants des Datai zu marschieren.

The Datai Bleisure Pool Villa

Weil Arnaud Girodon, General Direktor des Hotels, mit ganzem Herzen Franzose ist, gibt es natürlich die Abteilung Austern, Foio gras & Co. im Dining Room. Ich würde aber empfehlen, entweder im auf Stelzen getragenen Thai-Restaurant The Pavilion einzukehren oder typisch malaysische Küche auf höchstem Niveau an rustikalen Holztischen im The Gulai House zu genießen. Aber was auch immer hier in diesem Archipel – das Datai ist für Bleisure Traveller der ultimative Ausgleich zum anstrengenden „Um die Welt“ fliegen, das hoffentlich bald wieder Teil unseres Lebens sein darf.


Kai Böcking …

feiert in den nächsten Monaten jeden Tag, an dem er das unbeschwerte Business-Stress-Reisen mit Bleisure-Verlängerung zelebrieren kann. Das Datai gehört dabei ganz oben auf seine Trip-Liste.

 

Auf einen Blick

Anreise: The Datai liegt an der norwestlichen Spitze der malaysischen Insel Langkawi, inmitten eines uralten Regenwaldes mit Blick auf die ruhige Bucht Datai. Von Kuala Lumpur aus fliegt man eine Stunde nach Langkawi, von Singapur aus eineinhalb. Das Hotel hat ab Ende April 2020 wieder geöffnet.

Hotel: Das Luxusresort besteht aus mehreren Gebäuden mit insgesamt 54 Zimmern, 42 Regenwald-Villen, zwölf Suiten und 14 Strand-Villen. Zudem gibt es mehrere Restaurants, darunter das Gulai House Restaurant, zwei große Pools, ein Spa und den Golfplatz Els Club Teluk Datai, entworfen von Golflegende Ernie Els. Zu den weiteren Highlights gehört der Canopy Walk, der aus 18 Metern Höhe einen spektakulären Blick auf den Regenwald ermöglicht. Gäste können mit Naturforschern unter anderem geführte Wanderungen durch die Mangrovenwälder und zu Wasserfällen unternehmen.

Adresse:  The Datai, Jalan Teluk Datai, 07000 Langkawi, Kedah, Malaysia, +60 4 9500 500, reservations@dataihotels.com

Fotos: © The Datai, © The Datai / Eric Martin, Böcking

WEITERLESEN
SINGAPUR
LEISURE

Soul Kitchen in Bangkok

"Entspannte Menschen und eine Küche, die glücklich macht: Bangkok ist Balsam für Körper und Seele." Sabine Galas, Chefredakteurin Business Traveller Deutschland Um es gleich auf den
WEITERLESEN
SINGAPUR
LEISURE

Leichter Luxus auf Phuket

"Manchmal reichen tatsächlich wenige Tage, um rundum erneuert in den Alltag zurückzukehren." Sabine Galas, Chefredakteurin Business Traveller Deutschland Seit meinem Kurzaufenthalt im Amanpuri weiß ich, was
WEITERLESEN
>